Mit der Familie auf Kreuzfahrt

Kinder reisen oft gratis oder zum günstigen Festpreis. Vollpension, Showprogramm, Animation, Spiel & Spass in Kinderclubs inklusive. Viele Reedereien bieten der ganzen Familie besondere Aufmerksamkeit, Komfort und die beste Unterhaltung, die man sich wünschen kann. Folgende Reedereien sind ideal geeignet, um mit der ganzen Familie in See zu stechen!

Kreuzfahrten Reedereien AIDA Familien

AIDA Cruises

Kleinkinder unter 2 Jahren bis Reiseende reisen grundsätzlich kostenlos mit. Kinder bis 15 Jahre reisen in der Kabine mit zwei Erwachsenen an vielen Terminen kostenlos oder zu günstigen Festpreisen (ausgenommen Suiten) mit. Jugendliche (16 bis 24 Jahre) können die frische Seeluft schon ab 75 € (zzgl. Fluganteil) pro Reise genießen. Auf den neuesten Schiffen gibt es Kabinen für bis zu 5 Personen.

Carnival Conquest Family Waterworks

Carnival Cruise Line

Die Reederei hat keine speziellen Kinderpreise, da die Tarife für die 3., 4. und 5. Person in der Kabine generell reduziert sind. Es gibt Kabinen für bis zu 5 Personen.

Costa Kreuzfahrten Kinder Familien

Costa Kreuzfahrten

Bis zu zwei Kinder bis einschließlich 17 Jahre zahlen bei Belegung von Oberbetten in der Kabine mit zwei Erwachsenen nur für die An- und Abreise. Auch Alleinreisende mit Kindern erhalten eine Ermäßigung, ebenso wie Familien, deren Kindern in einer separaten Kabine mitreisen.

MSC Kreuzfahrten

Familienvorteile

  • Kinder unter 18 Jahren bezahlen in der Regel in der Kabine mit 2 Erwachsenen nur die Hafentaxen. An manchen Terminen reisen sie kostenlos (limitierte Kontingente) bzw. zu einem Kinderfestpreis zuzüglich der Hafentaxen.
  • Tandem: Eigene Kabine für Kinder zwischen 12 und 17 Jahren, die entweder mit der Kabine der Eltern verbunden ist oder daneben nebeneinander liegt. Die Kinder zahlen dafür nur 60% des aktuell geltenden Kabinenpreises sowie die Hafentaxen. Dieses Angebot gilt nicht für Kreuzfahrten in Südamerika und kann nicht mit dem Clubrabatt kombiniert werden.
  • Single mit Kind – all in one (1 Erwachsener mit bis zu 3 Kinder bis 17 Jahren): Der Erwachsene bezahlt den aktuell verfügbaren Kabinenpreis, das 1. Kind bezahlt 60% dieses Preises und jedes weitere Kind den aktuell gültigen Kinderfestpreis sowie die Hafentaxen.
  • Auf den neueren Schiffen werden Super-Familienkabinen angeboten. Dies sind zwei miteinander verbundene Kabinen, die Platz für bis zu sechs Personen bieten und zu einem Festpreis in der Kategorie Fantastica buchbar sind.
  • Am Ende der Reise fällt eine Servicegebühr pro Person/Nacht an. Kinder unter 2 Jahren bezahlen keine Servicegebühr. Bei Kindern zwischen 2 und 12 Jahren werden nur 50% erhoben und Jugendliche ab 12 Jahren zahlen die volle Servicegebühr.
  • Young & Young: Sparangebot für Jugendliche über 18 Jahren. Wenn alle Reisenden unter 29 Jahre alt sind und sich eine Kabine teilen, erhalten diese einen Rabatt von 10–15% je nach Kabinenkategorie.
  • Bei Busanreise mit der Reederei bezahlen Kinder unter 18 Jahren nur 50%.
  • Auf Ausflüge erhalten Kinder unter 14 Jahren eine Ermässigung.

 

Gut zu wissen

  • Teen Card: Sie können für Ihre Kinder ab 8 Jahren eine Prepaid Karte kaufen, die gleichzeitig als Zahlungsmittel und Kabinenschlüsse funktioniert.
  • Alle Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.
  • Wenn Sie nicht erziehungsberechtigt sind und Kinder (z.B. Enkel, Nichten oder Freunde Ihrer Kinder) auf eine Kreuzfahrt mitnehmen möchten, ist eine Vollmacht der Eltern (am besten auf Englisch) angeraten.

Angebote an Bord

Die Schiffe der Flotte bieten eine breite Palette an Unterhaltungsmöglichkeiten und Aktivitäten für Kinder und Jugendliche (Clubaktivitäten werden während der Ferienzeiten angeboten. Je nach Anzahl der Kinder / Teenager an Bord kann die Gruppeneinteilung variieren):

  • Babyclub bis 3 Jahre: In Zusammenarbeit mit Chicco bietet die Reederei einen speziellen Bereich an, der ausserhalb der Baby Care Zeiten für Kleinkinder mit einem Elternteil genutzt werden kann. Dieses Angebot ist nicht auf allen Schiffen verfügbar.
  • 1 bis 3 Jahre: An Seetagen können im Baby Care die Kinder bis zu zwei Stunden im Kinderclub betreut werden, während Eltern die Zeit für sich nutzen können. Mit Baby Time haben die Eltern die Möglichkeit, im Mini Club mit ihren Kindern zu spielen. Es werden altersgerechte Spielzeuge zur Verfügung gestellt. Ausserdem können Buggys, Babywippen und Rückentragen für Kurzausflüge im Mini Club reserviert werden. Elektrische Flaschenwärmer sind an mehreren Bars zu finden oder können auf die Kabine bestellt werden.
  • 3 bis 11 Jahre: Im Mini Club (3–6 Jahre) werden Spiele und Aktivitäten für die Kleinen angeboten, die nach Herzenslust mit den Eltern oder Gleichaltrigen spielen können. Und im Junior Club (7–11 Jahre) ist Spass Trumpf. Beide Clubs sind bis 23.00 Uhr geöffnet.
  • 12 bis 17 Jahre: Der Young Club (12–14 Jahre) bietet Sportturniere, High-Tech Games und Abendessen mit der Crew, eine eigene Disco und verschiedene Shows für Teens an. Und im Teens Club (15–17 Jahre) werden u.a. Tanz-Contests, Wii-, Xbox- oder PS4-Turniere, Partys, Flashmobs und viele weitere Events veranstaltet.
  • 24-Stunden-Kabinen-Service für Babynahrung: gegen Gebühr kann zu jeder Tageszeit warme Milch bestellt bzw. Babynahrung aufgewärmt werden.
  • Babybetten sind in begrenzter Anzahl vorhanden und müssen vorab reserviert werden. Hochstühle im Restaurant sowie spezielle Kindermenüs sind vorhanden.
  • Möchten Eltern freie Abende während der Kreuzfahrt verbringen, kann ein spezieller Service von 23.00–02.00 Uhr im Kinderclub angefragt werden.
  • ID Sicherheitsarmbänder: Alle Kinder unter 12 Jahren erhalten bei Einschiffung ein solches Armband, welches während der gesamten Kreuzfahrt getragen werden muss. Gegen Gebühr können Sie an Bord einen Pager oder ein Bordtelefon im Mini Club dazu buchen, somit haben Sie immer Kontakt zu Ihren Kindern.

Hapag Lloyd Cruises

Familienvorteile

  • Kinder bis einschließlich 11 Jahre reisen kostenfrei in der Suite einer oder zwei voll zahlender Begleitpersonen mit.
  • Kinder von 12 bis einschließlich 15 Jahren zahlen 70 bzw. 80 € pro Nacht bei Unterbringung in der Suite mit ein oder zwei voll zahlenden Personen.
  • Bei Buchung eines An- und Abreisepaketes über die Reederei erhalten Kinder bis zu einem Alter von 24 Monaten 90% sowie Kinder von 2 bis einschliesslich 11 Jahren 25% Ermässigung auf das jeweilige Arrangement. Massgebend ist das Alter des Kindes bei Reiseantritt.
  • EUROPA 2: Auf diesem Schiff gibt es spezielle Familienappartements mit Verbindungstür – optimal für Eltern oder Grosseltern mit zwei bis drei Kinder (abhängig vom Alter). Alternativ werden Suiten mit Verbindungstür angeboten.

 

Gut zu wissen

  • Innerhalb Europas sind Babys auf allen Schiffen ab 8 Monaten willkommen und für die anderen Destinationen sind Kinder ab 2 Jahren erlaubt. Ausnahmen: Für Antarktis- und Arktis-Reisen müssen Kinder min. 6 Jahre alt sein.
  • Auf Routen mit drei oder mehr aufeinanderfolgenden Seetagen muss das Baby mindestens 12 Monate alt sein.
  • Reisen, die für «junge Entdecker» ausgeschrieben sind, werden für Kinder/Jugendliche von 10–17 Jahren empfohlen.

Angebote an Bord

EUROPA und EUROPA 2

  • Treffpunkt der jungen Seefahrer von 4 bis 10 Jahren ist der Kidsclub. Hier wird nach Herzenslust gebastelt, gemalt, gespielt – und so mancher Entdeckerplan geschmiedet.
  • Es werden Wickelauflage, Babyphone, Babyreisebett, Kinderhochstuhl, Babybadewanne, Toilettenaufsatz und Windeleimer mit Vakuumverschluss zur Verfügung gestellt.
  • Die Reederei bietet ausserdem ein kostenloses Baby-Welcome-Paket an. Es enthält von der Wickelauflage über Babynahrung bis zu hochwertigen Pflegeprodukten alles, was Kinder bis einschliesslich 3 Jahre brauchen. Über den Suiten Service können Fläschchen desinfiziert und Babynahrung aufgewärmt werden.
  • Babysitter-Service am Abend ausserhalb der Betreuungszeiten auf Anfrage und gegen Gebühr.

EUROPA 2

  • 2 bis 3 Jahre: Kostenpflichtiger Knopf-Club. Professionell ausgebildete Betreuer kümmern sich individuell um die Kleinen. Es werden altersspezifische Angebote wie Bälle-Paradies und Steiff-Kuschellounge angeboten. Öffnungszeiten Knopf Club: 9.00 bis 17.00 Uhr, Einschlafbetreuung 18.30 bis 22.00 Uhr. Teilnahme begrenzt auf zwölf Kleinkinder.
  • 4 bis 10 Jahre: Altersgerechte Programme und Aktivitäten wie Basteln, Kindertheater, Karaoke. Spezielle Kinderausflüge ohne Eltern (gegen Gebühr), Kinder-SPA-Angebote für Kinder ab 8 Jahren (gebührenpflichtig), gemeinsames Abendessen mit der Kinderbetreuung und feinen Kindermenüs, kostenlose Softdrinks zu den Mahlzeiten.
  • Ab 11 Jahren: Teensclub mit Aktivitäten wie Foto-Workshop, Hip-Hop Kurs und Poolparty. Spezielle Teens-Ausflüge ohne Eltern (gegen Gebühr), Teens-Spa-Angebote im Ocean Spa (kostenpflichtig) und gemeinsames Abendessen mit den Teens-Club-Betreuern.

Norwegian Cruise Line

Familienvorteile

  • Kinder unter 17 Jahren reisen in der Kabine mit zwei voll zahlenden Erwachsenen zu einem günstigen Festpreis.
  • Grosse Kabinenvielfalt: Es werden Familienkabinen innen, aussen und mit Balkon angeboten sowie Familien Mini-Suiten, alle bieten Platz für vier Personen. Je nach Schiff gibt es Familien-Suiten, die für sechs Personen geeignet sind und über ein separates Kinderschlafzimmer verfügen. Eine Belegung von sechs bis acht Personen wird im The Haven Bereich diverser Schiffe angeboten.

 

Gut zu wissen

  • Generell sind Kreuzfahrten für Babys, die zu Reisebeginn mindestens 6 Monate alt sind, erlaubt. Bei einer Kreuzfahrt mit drei oder mehr aufeinanderfolgenden Tagen auf See muss das Baby mindestens 12 Monate alt sein.
  • Da es sich um eine amerikanische Reederei handelt gelten für junge Erwachsene bis 20 Jahren folgende Richtlinien: sie müssen von einem Erwachsenen, der zum Zeitpunkt der Einschiffung mindestens 21 Jahre alt ist, begleitet werden. Ausnahmen sind Ehepaare unter 21 Jahren mit Nachweis. Für Reisen mit Minderjährigen, die nicht durch einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten begleitet werden, verlangt die Reederei eine Einverständniserklärung (Formular der Reederei).
  • Alle Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.

Angebote an Bord

  • Je nach Schiff gibt es Aqua Parks mit Rutschen, Kletterwänden, Hochseilgarten und vieles mehr, was zum Familienspass einlädt. Die Schiffe von Norwegian Cruise Line bieten Kindern und Jugendlichen ein altersgerechtes Unterhaltungsprogramm auf Englisch an:
  • 6 Monate bis 3 Jahre: Das Guppies Programm ist eine offene Spielgruppe für Kinder und Eltern. Auf der Norwegian Escape gibt es neu einen kostenpflichtigen Guppies-Kindergarten.
  • 3 bis 12 Jahre: In der Splash Adademy können Turtles (3–5 Jahre), Seals (6–9 Jahre) sowie Dolphins (10–12 Jahre) basteln und malen, gehen auf Schatzsuche oder besuchen eine Zirkusschule.
  • 13 bis 17 Jahre: Der Entourage Club bietet Kunst und Musik, Mode- und Theaterworkshops, Filme, Sport- und Themenevents sowie Poolpartys.
  • Ausserhalb der Programmzeiten wird für Kinder von 3 bis 12 Jahren zwischen 22:30 und 1:30 Uhr ein Gruppenbetreuungsservice gegen Gebühr angeboten.
  • Babybetten sind in begrenzter Anzahl vorhanden und müssen vorab reserviert werden. Weitere Babyartikel wie z.B. Windeleimer können an Bord angefragt werden.

Princess Cruises

Familienvorteile

Die Reederei hat keine speziellen Kinderpreise, da die Tarife für die 3. und 4. Person in der Kabine generell reduziert sind. Es gibt grosse Familien-Suiten mit Verbindungstür.

 

Gut zu wissen

  • Bei amerikanischen Reedereien müssen Reisende unter 21 Jahren von einem Eltern-, Grosselternteil oder einem gesetzlichen Vertreter begleitet werden, der mindestens 25 Jahre alt ist und in derselben Kabine übernachtet. Gästen unter 21 Jahren sind der Besuch von Casinos und der Genuss von Alkohol nicht gestattet.
  • Generell sind Kreuzfahrten für Babys, die zu Reisebeginn mindestens 6 Monate alt sind, für folgende Destinationen erlaubt: Alaska, Europa, Kanada/Neuengland, Karibik und Mexiko. Bei den restlichen Reisezielen muss das Kind mindestens 1 Jahr alt sein.
  • Babybetten müssen vor der Reise angemeldet werden.
  • Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.

Angebote an Bord

  • Auf allen Schiffen (ausser Pacific Princess) gibt es ein komplett eingerichtetes Kinder & Teen Center. Dort gibt es alles, was das junge Herz begehrt, von der Mal- und Bastelecke, über Spieltische, Videofilme, Computerspiele bis hin zum Kinder Pool. An Bord der Pacific Princess wird ab 20 Kindern ein spezielles Betreuungsprogramm angeboten. Die Bordsprache ist Englisch.
  • 3 bis 7 Jahre: Die Kinder können im The Treehouse, das einem Baumhaus nachempfunden wurde, in toller Umgebung spielen, basteln und herumtoben.
  • 8 bis 12 Jahre: Ein echtes Abenteuerspielplatz bietet The Lodge. Die Kinder können Spass haben, Musik hören oder einfach nur gemeinsamen «Abhängen».
  • 13 bis 17 Jahre: Stylisch eingerichtet ist The Beach House – der coole Hot Spot für Teens zum gemeinsamen Hang Out und Kennenlernen.
  • 18 bis 20 Jahre: Im neuen Club 18 20 bekommt man nur mit geheimen Handschlag und auf Einladung Zugang. Warum? Eltern und kleine Geschwister müssen draussen bleiben.
  • Babysitting für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren wird auf allen Schiffen (ausser Pacific Princess) von 22:00 bis 1:00 Uhr gegen Gebühr angeboten. Reservierungen sind bis 20.00 Uhr desselben Tages im Youth Center zu tätigen.

Royal Caribbean International

Familienvorteile

Die Reederei bietet generell reduzierte Tarife für die 3. und 4. Person in der Kabine an. Für ausgewählte Daten gibt es spezielle Kinderfestpreise (limitierte Kontingente). Für Familien oder Gruppen ab fünf Personen bietet die Reederei grosszügige Familienkabinen, teils mit mehreren Räumen. Ob innen, aussen, mit Balkon oder als Suite: Diese Kabinen bieten viel Komfort. Die Grösse variiert je nach Schiff und Kategorie zwischen 24–110m².

 

Gut zu wissen

  • Minderjährige bis 17 Jahre, die nicht in Begleitung ihrer Eltern reisen, benötigen eine von einem Notar unterzeichnete Vollmacht für die Begleitperson (auf Englisch).
  • Bei amerikanischen Reedereien müssen Reisende unter 21 Jahren von einem Eltern-, Grosselternteil oder einem gesetzlichen Vertreter begleitet werden, der bei Reiseantritt mindestens 21 Jahre alt ist. Dieser muss entweder in der gleichen Kabine, in einer Kabine mit Verbindungstür oder in einer Kabine übernachten, die sich gleich nebenan befindet. Ausgenommen sind verheiratete Paare ab 18 Jahren mit Nachweis. Gästen unter 21 Jahren sind der Besuch von Casinos und der Genuss von Alkohol nicht gestattet.
  • Generell sind Kreuzfahrten für Babys, die zu Reisebeginn mindestens 6 Monate alt sind, erlaubt. Bei Reisen die drei oder mehr aufeinanderfolgende Seetage haben, ist das Mindestalter 12 Monate.
  • Babybetten müssen vor der Reise angefragt werden.
  • Kinder benötigen einen eigenen Reisepass.

Angebote an Bord

Je nach Schiff wird ein vielfältiges und spektakuläres Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt angeboten. Ob klettern, surfen, eislaufen, Minigolf, Wasserpark oder auf den ganz neuen Schiffen die weltweit grösste Rutsche auf See, der erste Fallschirmsprungsimulator auf See, Autoscooter, Rollerblades Disco und Zirkusschule mit einem fliegenden Trapez – Langeweile kommt hier garantiert nie auf! Das Adventure Ocean® Kinder- und Jugendprogramm bietet Spiel und Spass von Klein bis Gross. Die Bordsprache ist Englisch. Die Clubaktivitäten werden während der Ferienzeiten angeboten. Je nach Anzahl der Kinder/Jugendlichen an Bord kann die Gruppeneinteilung variieren.

  • 6 bis 36 Monate: Auf ausgewählten Schiffen steht das farbenfrohe Royal Babies & Tots℠ Nursery zur Verfügung. Die professionelle Betreuung umfasst speziell konzipierte Programme und Aktivitäten. Kinder können tagsüber und abends abgegeben werden. Gebühr pro Stunde: 8 US-Dollar (Änderung vorbehalten).
  • 3 bis 11 Jahre: Aquanauts (3–5 Jahre), Explorers (6–8 Jahre) und Voyagers (9–11 Jahre) – hier werden den Kindern altersgerechte Spiele, viel Spass und Lernaktivitäten geboten.
  • 12 bis 17 Jahre: Sportliche Aktivitäten, interaktive Videospiele, Pool-Partys, Karaoke-Abende, Workshops und vieles mehr! Die Teens (12–14 Jahre) und Twens (15-17 Jahre) haben die Qual der Wahl.
  • Zwischen 22:00 und 01:00 Uhr können Kinder ab drei Jahren bei den Late-Night-Party-Zone-Aktivitäten teilnehmen.
  • Babysitting: Individuelle Betreuung von Kindern ab einem Jahr in den Gästekabinen auf Anfrage und gegen Gebühr.

TUI Cruises

Familienvorteile

  • Kinder unter 15 Jahren reisen in der Kabine mit zwei Erwachsenen zu einem günstigen Festpreis.
  • In der eigenen Kabine bzw. bei Alleinreisenden mit Kind erhalten Kinder unter 15 Jahren eine prozentuale Ermässigung. Massgebend ist das Alter bei Reiseantritt.
  • Je nach Schiff gibt es Familienkabinen für mindestens drei bis sechs Personen.

 

Gut zu wissen

  • Generell sind Kreuzfahrten für Babys, die zu Reisebeginn mindestens 6 Monate alt sind, erlaubt.
  • Auf Routen mit drei oder mehr aufeinanderfolgenden Seetagen muss das Baby mindestens 12 Monate alt sein.
  • Aufgrund baulicher Gegebenheiten (Stahlmantel) kann es zu Störungen beim Babyphone kommen (betrifft Mein Schiff  Herz). Auf den neueren Schiffen kann ein Babyphone an der Rezeption ausgeliehen werden.
  • Babysitter-Service gibt es nicht, kann aber an der Rezeption angefragt werden.
  • Kinder unter 12 Jahren erhalten beim Check-in ein Sicherheitsarmband, welches sie während der ganzen Reise tragen sollen. Anhand der Armbänder kann man erkennen, zu welchen Musterstationen die Kinder bei einem Notfall hinbegleitet werden.
  • Die Reederei bietet eine Familienbroschüre an.
  • Alle Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.

Angebote an Bord

Grosses und vielseitiges Betreuungs- und Unterhaltungsangebot an Bord (Clubaktivitäten werden während der Ferienzeiten angeboten. Je nach Anzahl der Kinder/Jugendlichen an Bord kann die Gruppeneinteilung variieren):

  • 6 Monate bis 3 Jahre: Der Kids-Club der Mein Schiff® Flotte bietet den kleinen Gästen unter drei Jahren während eines regelmässigen Babyspielkreises ein pädagogisch wertvolles Programm an und informiert Eltern über Sicherheitsaspekte und Möglichkeiten an Bord. Abgesehen von dem Babyspielkreis können Eltern mit ihren Kleinkindern ausserhalb der Programmeinheiten auch die Räumlichkeiten des Kids-Clubs nutzen. Jungen Eltern steht auf der Mein Schiff 3, der Mein Schiff 4 und der Mein Schiff 5 ein extra Baby-Raum zur Verfügung: Im Nest finden Erwachsene mit kleinen Kindern einen besonderen Platz zum Spielen und Zusammensein.
  • 3 bis 11 Jahre: Auf allen Schiffen dürfen sich die Kinder im Kids Club austoben. Je nach Alter werden unterschiedliche Programme für Krabben (3–5 Jahre), Seeteufel (6–8 Jahre) und Piranhas (9–11 Jahre) angeboten.
  • 12 bis 17 Jahren: Den Jugendlichen steht die Teens Lounge als Treffpunkt zur Verfügung.
  • Ausflüge sind für Kinder unter 4 Jahren kostenlos, sofern sie keinen eigenen Sitzplatz in Anspruch nehmen. Kinder von 4 bis 14 Jahren erhalten auf den meisten Landausflügen eine Ermässigung. Es gibt spezielle familienfreundliche Ausflüge, die vorab buchbar sind. Spezielle Ausflüge für Kinder von 6 bis 11 Jahren werden im Rahmen des Kinderprogramms angeboten.
  • Babybetten können vorab reserviert werden. Ausserdem werden Babywanne, Wickelunterlagen u.ä. verliehen. In den Restaurants stehen Kinderstühle bereit.

A-ROSA

Familienvorteile

  • Kinder unter 15 Jahren reisen in Begleitung eines Erwachsenen im Premium Tarif kostenfrei (limitiertes Kontingent).
  • Je nach Schiff gibt es Familienkabinen mit Verbindungstür bzw. grosszügige Familienkabinen mit vier Betten oder Kabinen mit Zusatzbetten.

 

Gut zu wissen

  • Alle Kinder benötigen ein eigenes Reisedokument.
  • Die Reederei hat eine Übersicht der Familienkreuzfahrten als Folder.

Angebote an Bord

  • Die A-ROSA Kinder- und Jugendbetreuung lässt keine Langeweile aufkommen. Feine Lieblingsgerichte, Familientische und besondere Überraschungen warten auf allen Flüssen. An Bord kümmert sich ein erfahrener Animateur um die Betreuung der Jüngsten.
  • 4 bis 15 Jahre: während der Ferienzeiten und bei speziell ausgewiesenen Familien-Flussfahrten gibt es z.B. Kreativ-Atelier, Schiffsrallye, Schminkeria, Thementage etc. Das genaue Programm richtet sich immer nach den konkreten Bedingungen vor Ort.
  • Babybetten sind in begrenzter Anzahl vorhanden und müssen vorab reserviert werden.
Familien Fun NCL
Kreuzfahrten Familien TUI Kinder Pirat
© CRUISEHOST Solutions V4.918